Link extern | Fachhochschule Potsdam

Das Familienzentrum an der FH Potsdam

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Beratungsstelle „Vom Säugling zum Kleinkind“ im Familienzentrum an der Fachhochschule Potsdam. Hier vereinen sich Beratung, Bildung, Betreuung und Begegnung – sowohl für Eltern als auch für Fachkräfte.

In unseren Eltern-Kleinkind-Beratungen und -Therapien, Spielgruppen, Elternkursen und Themenabenden erhalten Sie als Eltern unmittelbare Hilfe und Unterstützung. Auch die Früherkennung von emotionalen und sozialen Störungen von Kindern im Alter von 0-3 Jahren sowie Frühe Hilfen für Kinder und ihre Familien in Risikofamilien gehören zu unseren Aufgaben.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Qualifizierung von Fachkräften und ehrenamtlichen Akteuren aus dem Bereich „Frühe Hilfen“. Unser Angebot umfasst Fort- und Weiterbildungen, Kongresse, Fachberatungen sowie Arbeits- und Supervisionsgruppen.

Aktuelle Termine

15.05.2014 Jim Knopf und der Goldene Drache der Weisheit. Wie gehen Kinder und ErzieherInnen mit Übertragungen im Kita-Alltag um?
ReferentInnen: Kindheitspädagogin Antje Holstein und Prof. Dr. med. Hermann Staats
Teilnahme kostenfrei

16.-18.05.2014 Resilienzfördernde Strategien in der beziehungsorientierten Arbeit mit psychosozial hochbelasteten Familien
Referentin: Dipl.-Psych. Bärbel Derksen
Teilnahmegebühr: 250,- Euro

14.-15.06.2014 Gesprächsführung in der videozentrierten Eltern-Kind-Beratung - vertiefendes Seminar (Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist die vorherige Teilnahme am Seminar "Videounterstützte Interaktionsdiagnostik und -beratung")
Referentin: Dipl.-Psych. Gabriele Koch
Teilnahmegebühr: 180,- Euro

26.06.2014 Philosophieren mit Kindern. Was steckt hinter den Fragen von Kindern und wie gehen wir mit (schwierigen) Kinderfragen um?
Referent: Alexander Scheidt (M. A.)
Teilnahme kostenfrei

04.-05.07.2014 Trennungen in den ersten Lebensjahren
Referent: Prof. Dr. phil. Jörg Maywald
Teilnahmegebühr: 180,- Euro

10.07.2014 "Das will ich gar nicht wissen!" Konflikte um Neugier, Respekt und widerständige Kinder. "Abwehr" und "Widerstand" in der pädagogischen Arbeit mit kleinen Kindern.
ReferentInnen: Anke Mühle (B. A.) und Prof. Dr. med. Hermann Staats
Teilnahme kostenfrei

Nach oben

Familienzentrum Potsdam